Bitcoin: Uteslut inte detaljinvesterare ännuBiraajmaan

Bitcoin-samhället har jonglerat med flera rapporter och spekulationer under de senaste veckorna, allt angående Grayscales BTC-ackumulering, en utveckling som i många tankar representerar ökningen av institutionella investerare.

Men hypnotiserade av utvecklingen som dessa tenderar människor att glömma marknadens beroende av detaljhandelsinvesterare för bara några månader sedan

Enligt en färsk forskningsrapport från ZUBR kan Bitcoin Billionaire investerare i detaljhandeln spela en stor roll under de kommande fyra åren; detta, trots deras blyga tillstånd, i skrivande stund. Rapporten hävdade att adresser som innehöll 1,2,3 upp till 10 BTC i april 2020 överträffade 500 000, och tilllade att dessa adresstyper har ökat sedan början av 2018: s björnmarknad.

Även om det nuvarande utbudet av Bitcoin under dessa adresser fortfarande är mindre än 2,5 procent, har den årliga tillväxttakten årligen för dessa adresser varit en stadig 1,5 till 1,5 procent. Dessutom kan ökningen av andelen BTC-enheter verifieras i diagrammet nedan.

Som kan observeras ökade Unika Bitcoin- adresser med mindre än eller lika med 1 BTC genom åren. Bitcoin-adresser med mindre än eller lika med 10 BTC verkade dock lite inkonsekventa, trots att de bibehåller högre nivåer.

Är detaljhandeln v. Institutionell fortfarande en sak?

För att förstå vad den här frågan innebär måste vi titta tillbaka på 2017. En stor del av anledningen till att Bitcoin sjönk från sin värderingstopp på 20 000 dollar berodde på sina höga detaljhandelsinvesterare. Tillbaka i december 2017 räckte ordet med munuppror för att dra in en betydande mängd detaljinvesteringar, något som höjde priset på cryptocurrency med en orimlig ränta.

Efter kraschen 2018 började dock institutionella investerare registrera sitt intresse. Affinitet började ta fart och många spekulerade i att Bitcoin kommer att notera en högre position efter april och maj 2020 på grund av institutionella handlare på marknaden.

Nu uttalade ZUBRs rapport att detaljhandeln potentiellt skulle kunna stå för 50 procent av den fysiska försörjningen fram till 2024. Det är emellertid bara möjligt om detaljhandelskonsumenter fortsätter att ackumuleras i samma takt. Historiskt sett har en konstant ackumuleringsgrad noterats sedan 2017, men när Bitcoin bryter 20 000 $ och stannar över den kan adresser med 1 BTC också registrera en nedgång.

Därför är det svårt att exakt uppskatta marknadsandelen för detaljhandels- och institutionella handlare fyra år från och med nu, med tanke på det faktum att det inte finns någon fixering av ränta och värdering av tillgångar.

Bescherm uw Bitcoins: Kwaadaardige Chrome Extensions gedownload meer dan 32 miljoen keer

In een recent rapport werd gewaarschuwd dat de meeste kwaadaardige Google Chrome-extensies afkomstig zijn van één enkele internetdomeinregistrar – CommuniGal Communications (GalComm) en bijna 33 miljoen keer zijn gedownload.

Zulke kwaadaardige extensies hebben bewezen alarmerend gevaarlijk te zijn voor cryptocentrische beleggers, aangezien de populaire voorvechter onlangs al zijn Bitcoin-spaargeld is kwijtgeraakt.

Verdachte Google Extensies groeien

Het onderzoek van een in de VS gevestigd netwerkbeveiligingsbedrijf Awake Security, informeert dat van de 26.079 onderzochte domeinen die via GalComm zijn geregistreerd, er 15.160 verdacht of kwaadaardig bleken te zijn. Deze bereikbare domeinen bevatten een verscheidenheid aan traditionele malware en browser-gebaseerde bewakingstools.

Dit maakt ze bijzonder bedreigend, omdat ze gebruik maken van verschillende ontwijkingstechnieken die hen helpen om onder de radar van de meeste beveiligingsoplossingen te blijven.

Alleen al in de afgelopen drie maanden hebben we 111 kwaadaardige of valse Chrome-extensies geoogst met behulp van GalComm-domeinen voor aanvalsopdrachten en controle-infrastructuur en/of als loaderpagina’s voor de extensies. Deze extensies kunnen screenshots maken, het klembord lezen, de in cookies of parameters opgeslagen geloofsbrieven oogsten, toetsaanslagen van gebruikers (zoals wachtwoorden) grijpen, enz.

Het onderzoek meldde dat deze kwaadaardige extensies die GalComm gebruiken minstens 32.962.951 keer zijn gedownload. „Dit is alleen van toepassing op de extensies die vanaf mei 2020 live in de Chrome Web Store stonden“, zo staat er in de krant.

Hoe beïnvloedt het Crypto?

Het rapport schetst dat „vertrouwen in het internet en zijn infrastructuur van cruciaal belang is. Het benutten van de belangrijkste onderdelen van deze infrastructuur – domeinregistratie, browsers, etc. – schaadt het fundament van vertrouwen en vormt een risico voor zowel organisaties als consumenten„.

Hetzelfde geldt voor cryptokringen. Omdat het digitale middelen zijn die in de online wereld bestaan en functioneren, hebben ze een veilige digitale aanwezigheid nodig; anders zouden de risico’s aanzienlijk nadelig kunnen zijn. Zo’n recent voorbeeld kwam van de gastheer van het Protocol Podcast, Eric Savics.

Immediate Edge rapporteerde zijn verhaal, waarin hij uitlegde hoe hij 12 bitcoins verloor. Savics beweerde dat hij die positie al meer dan zeven jaar aan het opbouwen was en was van plan om het te gebruiken om een appartement te kopen.

Hij werd echter het slachtoffer van juist een frauduleuze Google Chrome-extensie – een neppe KeepKey. Hij voerde er zijn herstelzin in, die uiteindelijk toegang gaf tot al zijn bedrijven aan de hackers.

Ondanks dat Savics een video-opname maakte die de dieven en de steun van de cryptocentrische gemeenschap, gaat de ongelukkige gebeurtenis alleen maar om te laten zien hoe gevaarlijk dergelijke kwaadaardige extensies kunnen zijn. Als zodanig zouden beleggers deze beveiligingstips moeten herzien om hun investeringen in digitale activa te beschermen.

Der Optimismus von Ethereum 2.0 war darauf ausgerichtet, die Märkte voranzutreiben, könnte jedoch von Bitcoin zurückgehalten werden. Hier ist der Grund

Anfang dieser Woche brach Ethereum aus seiner langfristigen Reichweite aus. Mit einem Anstieg über 210 USD setzte sich Ethereum auf langfristige Gewinne ein.

Die größte Altmünze hat bei 215 USD Widerstand gefunden und sich seitdem auf die Position von 212 USD zurückgezogen

Die Einführung von Ethereum 2.0 war die wichtigste zinsbullische Entwicklung, die zu Preispumpen führte. Der Set-Launch ist nicht nur für Bitcoin Era optimistisch, sondern wird auch eine breite Marktrally auslösen. Aber bis jetzt hält Bitcoin es und den Markt insgesamt zurück.

Als Ethereum Anfang dieser Woche aus seiner Reichweite ausbrach und in weniger als 24 Stunden mehr als 6% zulegte, folgten Top-Altcoins. Aber die meisten Investoren waren an Bitcoin interessiert. Die größte Kryptowährung wurde in einem engen und entscheidenden Bereich von 9.600 bis 9.800 US-Dollar gehandelt.

Investoren wissen seit langem, dass eine Pause über 9.800 USD den Weg für 10.000 USD ebnen wird. Seit Wochen hat Bitcoin es nicht geschafft, über 9.800 USD zu brechen, und das Ergebnis war ein unvermeidlicher Rückgang auf den Tiefststand von 9.500 USD, bevor es wieder auf das Niveau von 9.600 USD zurückkehrte.

Bitcoin

Während Ethereum seine Reichweite überschritten hat, bleibt Bitcoin gefangen und dies wirft weiterhin Zweifel an einem breiten Aufwärtstrend des Marktes auf

Anfang des Jahres war Ethereum marktführend. Mit der Einführung von Ethereum 2.0 in den nächsten Monaten könnte dies wiederholt werden und die dringend benötigte Dynamik für die Erholung des gesamten Marktes bieten. Aber nur, wenn Bitcoin bald über 10.000 US-Dollar bekommen kann.

Bitcoin muss bestätigen, dass es sich immer noch in einer zinsbullischen Welle befindet, indem es über 10.000 USD steigt. Dies ist eine viel beobachtete Position von Händlern und hat historisch FOMO ausgelöst. Unnötig zu erwähnen, dass dies nicht nur zu mehr Gewinnen führen wird, sondern auch die Erschöpfung der Wochen, in denen die Preise mit wenig Erfolg höher gedrückt werden.

Wenn Bitcoin mehr als 10.000 US-Dollar erreicht, kann sich Ethereum stark erholen, wobei die meisten Anleger 250 US-Dollar anstreben. Andere Münzen werden mitmachen und dem festgelegten Trend von Bitcoin und Ethereum folgen.

Krypto-Bewegung irrt sich über Anwendungsfall von Core Bitcoin (BTC)

Erik Voorhees, Vorstandsvorsitzender und Gründer des Digital Asset Exchange Shapeshift, sagt, dass die Reise von Bitcoin nicht genau so verläuft, wie die frühen Krypto-Enthusiasten erwartet hatten.

Kein Zahlungsmittel, nur eine Aufbewahrungsfunktion?Bitcoin doch kein Zahlungsmittel

In einem neuen Interview mit CoinMarketCap sagt Voorhees, dass der potenzielle Anwendungsfall von BTC als Zahlungsmittel auf der Strecke geblieben sei. Stattdessen haben Wertaufbewahrung und Absicherung gegen Inflationserzählungen den Weg geebnet und dem King Coin genug Treibstoff gegeben, um eine breite Akzeptanz zu finden.

„Das war eine Sache, bei der wir uns in der Frage, wie seine Adoptionskurve verlaufen würde, geirrt haben. Ich glaube immer noch, dass sie bei Zahlungen weit verbreitet sein wird, aber das wird vielleicht das Ende des Schwanzes sein, nicht der Anfang“.

Während es bei Bitcoin Code noch Unsicherheiten gibt, sagt Voorhees, dass BTC inmitten einer durch eine Pandemie verursachten Wirtschaftskrise widerstandsfähig zu sein scheint. Er warnt jedoch davor, dass der Fortschritt durch Versuche, das System zu regulieren, gebremst werden kann.

Regierungen versuchen Bitcoin zu verbieten

Wenn eine zunehmende Zahl großer Regierungen versuche, BTC zu verbieten, so Voorhees, würde dies allein die Krypto-Bewegung um Jahre zurückwerfen.

Alles in allem sieht der Krypto-Unternehmer die Zukunft von Bitcoin so optimistisch wie nie zuvor, obwohl BTC noch einen langen Weg vor sich hat, bis die Träume der frühen Krypto-Anwender vollständig verwirklicht sind.

„Ich war immer ein sehr idealistischer Gläubiger, dass es die Welt erobern würde.

Damals im Jahr 2011 war es sehr, sehr merkwürdig und fadenscheinig, das zu glauben. Heute ist es immer noch fadenscheinig, aber es ist viel plausibler: Es ist viel wahrscheinlicher, dass Bitcoin heute tatsächlich die Welt erobert als damals“.

Der nächste Bitcoin-Anstieg kann später erfolgen, sagt Bitmain CEO

Der nächste Bitcoin-Anstieg kann später nach der Halbierung erfolgen, so Jihan Wu, Mitbegründer und CEO von Bitmain, der großen Bergbaubehörde in China.

Er sagte auch, dass er weiß, dass die eingehende Halbierung der Bitcoin-Belohnungsgebühren nicht dazu führen wird, dass die Preise kurzfristig wieder steigen, aber langfristig gesehen, dann kann es eine Chance geben. Der nächste Bitcoin-Anstieg kann später erfolgen, viel später hat die chinesische Nachrichtenagentur 8BTC diese Behauptung von Wu am 11. Oktober auf dem World Digital Mining Summit in Frankfurt City gemeldet.

Der nächste Bitcoin-Anstieg kann viel später erfolgen

Ja, der nächste Bitcoin-Anstieg kann später erfolgen. Wie die Nachrichtenagentur erklärte, behauptete Wu, dass das, was den Kryptowährungsmarkt so aufregend macht, seine Höhen und Tiefen sind, aber nach der nächsten Halbierung, die der Test zeigte und in der Tabelle unten liegt, werden wir keinen Anstieg sehen. Abgesehen von dieser Perspektive behauptet er, dass Krypto-Liebhaber mehr in ihre Minengeräte investieren müssen, da die Schwierigkeit mit der Hälfte der Belohnung steigt.

Er fügt hinzu, dass die Leute vielleicht denken, dass es zu viele „Unsicherheiten“ über Bitcoin gibt, aber er versichert, dass es der beste Zeitpunkt ist, um mit Investitionen in Bitcoin-Mining zu beginnen. Er betont, dass diejenigen, die über Bergbauausrüstung verfügen, den Abbau nicht einstellen, sondern ihre Ausrüstung aufrüsten sollten. Was passiert, ist ein kurzfristiges Ereignis, das die Preise richtig macht. Ihr solltet in die ferne Zukunft schauen.

Wenn sich der Preis von Bitcoin nach der Halbierung nicht ändert, dann sollten Sie die aktuelle Hardware, die Sie haben, aktualisieren, damit sie relevant und rechenintensiver wird.

Bitcoin

Mehr erfahren:

Bitmain-Plattform würde Mining-Farmen und Hardware verbinden Stakeholder sollten eine langfristige Perspektive haben Herr Wu hat behauptet, dass Bitmain einen 5-Nanometer-Applikationsspezifischen integrierten Schaltkreis geschaffen hat und diesen im ersten Quartal 2020 in die Hände des Kunden drücken wird. Das geschieht zur gleichen Zeit, in der 3-Nanometer-Geräte von den Massen genutzt werden. Er fügte hinzu, dass das Unternehmen bis Ende 2019 Niederlassungen eröffnen wird, in denen sie die Buggy Miner korrigieren werden, wenn Menschen in Probleme mit ihnen geraten, und zwar innerhalb von drei Tagen.

Wu fügte hinzu, dass Bitmain „The World Digital Mining Map“ lancieren wird, eine Plattform, die Menschen, die Hardware besitzen, dazu bringt, mit Menschen in Kontakt zu treten, die Bergbauunternehmen besitzen. Die Plattform könnte auch genutzt werden, um Kunden mit der „Ant Training Academy“ zu verbinden, die eine weitere Plattform ist, die pädagogisches Mining verkauft. In Bezug auf den Nachrichtenbericht von Cointelegraph, der am 9. Oktober im Internet veröffentlicht wurde, hat Bitmain die Erklärung von zwei Modellen und 17 weiteren Bitcoin-Minenhardware abgegeben. Einige schnelle Tipps von Wu Now sind eine gute Gelegenheit, in Krypto-Mining zu investieren. Wir befinden uns derzeit in einer kurzfristigen Preiskorrektur.

Eine langfristige Perspektive zu haben, ist wichtig. Wenn der Preis von Bitcoin nach der Halbierung unverändert bleibt, muss die Effizienz der bestehenden Anlagen verbessert werden, um Effizienz und Rechenleistung in Einklang zu bringen. Dschihan Wu unterhält AntPool, das die größte Hashratverteilung unter den Mining-Pools aufweist. Derzeit werden 16,4% aller Blöcke von AntPool abgebaut, was Jihan Wu zu einem sehr einflussreichen Unternehmen in der Bitcoin-Gemeinschaft macht.