Bitcoin-Preisanalyse: Entscheidende Schlacht um $9000

admin

Bislang war dieses Wochenende nicht das beste für den Preis von Bitcoin gewesen. Die primäre Krypto-Währung verzeichnete den niedrigsten Stand der letzten 30 Tage.

Vor nur sechs Tagen noch für $9800 gehandelt, fiel Bitcoin bis gestern an den meisten führenden Börsen auf fast $8800.

Die gute und die schlechte Nachricht

Zum Zeitpunkt des Schreibens dieser Zeilen handelt Bitcoin um die $9K-Marke herum, meist unterhalb dieser Marke. Aus technischer Sicht wird eine starke Unterstützungsebene, die sofort abgebrochen wurde, zu einer riesigen Widerstandsebene.

Wie auf dem folgenden 4-Stunden-Chart zu sehen ist, nachdem Bitcoin die kritische blaue aufsteigende Trendlinie als Unterstützung durchbrochen hat, wird sie nun erneut als Widerstand getestet, und wie erwartet, ist es ein leichter Kampf für BTC.

Sollte Bitcoin hier scheitern und nicht wieder in den Besitz von über $9.000 gelangen, können wir einen weiteren Rückgang auf neue Monatstiefststände erwarten. Auf der anderen Seite ist, wie hier gestern und viele Male zuvor erwähnt, die horizontale Unterstützungsebene von $8900 – $9000 für die Bullen kurzfristig von entscheidender Bedeutung.

Aus technischer Sicht von Bitcoin Trader befindet sich der Oszillator des Stochastic RSI sowohl auf der 4-Stunden- als auch auf der Tages-Chart auf seinem überkauften Niveau. Dies könnte etwas Auftrieb für eine Korrektur geben. Ein weiteres Zeichen, das es zu beobachten gilt, ist das Handelsvolumen.

Trotz des Einbruchs der letzten Tage können wir beim Handelsvolumen in den letzten Tagen eine rückläufige Tendenz erkennen.

Dies könnte auch ein Zeichen dafür sein, dass die Zahl der Verkäufer abnimmt und Bitcoin auf eine Korrektur eingestellt ist. Ein weiteres zinsbullisches Zeichen könnte von der Baisse im Krypto-Hochtöner ausgehen, die in der Regel in umgekehrter Richtung endet (Kapitulation).

Auf der Makroebene konsolidiert sich auch die Wochen-Chart zu einem Entscheidungspunkt, und ein Wochenschluss unter $9300 – $9400 wird die Rückläufigkeit für die nächste kurze Frist verstärken.

Handelstipps für Bitcoin Trader

Wichtige Unterstützungs- und Widerstandsstufen

Bitcoin testet nun erneut die $9000, aber diesmal als Widerstand. Für den Fall, dass die Unterstützung von $8900 – $9000 zusammenbricht, dann ist das gestrige Tief bei $8800 die allerletzte Chance vor einem weiteren Absturz in den mittleren -$8K-Bereich, wenn nicht sogar einem weiteren Rückgang.

Unterhalb von 8.800 $ liegt die nächste Unterstützung bei 8.650 $. Weiter unten liegt die Unterstützung bei etwa $8300 – $8400, die auch die bedeutenden 200- und 100-Tage Moving Average-Linien beinhaltet (auf der folgenden Tages-Chart hellgrün und weiß markiert).

Letztere beinhaltet auch die langfristige gelbe aufsteigende Trendlinie, wie auf der Tages-Chart zu erkennen ist.

Von oben betrachtet, liegt der erste signifikante Widerstandsbereich jetzt bei etwa 9.900 Dollar. Weiter oben befindet sich der $9300 (Hoch vom Donnerstag), gefolgt von der 50-tägigen gleitenden Durchschnittslinie (die rosa Linie), die um die $9400 liegt.

  • Gesamtmarktkapitalisierung: $255,7 Milliarden
  • Obergrenze des Bitcoin-Markts: 166,2 Milliarden Dollar
  • BTC-Dominanz-Index: 65.0%
Next Post

Kunden von Santander zwangen uns zur Suche nach Ripple

Kunden von Santander zwangen uns zur Suche nach Ripple – ein FX-CTO zahlt Nicht weniger als die Hälfte des weltweiten Überweisungsdienstes von Banco Santander, der 140 Millionen Geschäfts- und Privatkunden weltweit angeboten wird, kann jetzt über One Pay Fx mit Ripple-Basis abgewickelt werden, da die digitale Anwendung auf 19 Länder […]

You May Like

Subscribe US Now